Ruth Becker

Ruth Becker

geb. am 06.05.1957 Freiburg im Breisgau.

  • staatl.gepr.Podologin
  • exam. Krankenschwester
  • Sachkundenachweis der IHK für freiverkäufliche Arzneimittel
  • Diplomierte Nageldesignerin

„Podologie“ – was ist das? Verständlich erklärt, ist es die medizinische Fußpflege oder auch die nicht ärztliche Heilkunde am Fuß. Die Podologen sind selbständig in der Lage, Fußprobleme zu erkennen sowie eine fachgerechte Beratung und Behandlung durchzuführen. Die Podologen sind Ansprechpartner bei Problemfüßen, sie arbeiten eng mit Ärzten, Diabetologen und Orthopäden zusammen.

Im Jahre 2002 wurde das Podologengesetz erlassen. Es schützt die Berufsbezeichnung Podologe und es ermöglicht dem Patienten, genau zu unterscheiden, ob es sich bei einer Fußpflege um einen ausgebildeten medizinischen Beruf handelt oder um eine kosmetische Behandlung. Diabetes mellitus-Patienten können vom Podologen auf Heilmittelverordnung behandelt werden. Für mich als gelernte Krankenschwester ist der Beruf als Podologin eine weitere Qualifizierung. Viele Jahre konnte ich Erfahrungen mit Diabetes mellitus und deren Spätfolgen sammeln, und habe somit die Dringlichkeit einer qualifizierten Fußpflege erkannt.

Am 01.10.2010 werde ich in der Gemeinde Roßdorf, Wilhelm- Leuschner-Str.14d meine Podologie-Praxis eröffnen.

Die Praxisräumlichkeiten sind mit den neuesten Hygiene- und Podologie-Standards ausgestattet. In angenehmer Atmosphäre werde ich mir dort für Ihre Füße Zeit nehmen. Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Zertifikate

Presse